Ablösung von der Ursprungsfamilie

Anmeldung schließt bald

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

4 Wochen Online – Retreat mit Erna Hüls vom 10.11. – 01.12.22

Nichts gibt so viel Halt und hält so sehr fest,
wie die Familie. Egal, …

wie groß sie ist, ob sie noch so zusammen ist, wie zu Beginn, ob tot oder lebendig. Nichts prägt uns so sehr wie die 2 wichtigsten Menschen unseres Lebens: Vater und Mutter. Und dann folgen die, die vor oder nach dir gekommen sind: Geschwister bzw. deine Geschwisterposition. Auch, wenn du deine Eltern nicht kennst, sie dich schlecht behandelt haben oder ob du als Einzelkind aufgewachsen bist – diese Konstellationen prägen dich und das, was man dir über dich und das Leben erzählt hat. Du hörst es und hältst es für wahr. Meistens unbewusst.

Kennst du solche Gedanken von dir?

Ich bin es nicht wert.

Darf ich das?

Tut man das?

Ich bin nicht wichtig.

Was sagen die anderen?

Das ist meine Schuld.

Ich gehöre nicht dazu.

Ich habe es nicht besser verdient.

Wie man mich behandelt, ist normal.

Ich muss das machen, sonst werde ich nicht geliebt…

Das sind diese unsichtbaren Bremsen, die dich kleiner machen, als du bist. Manche Kinder trauen sich selbst als Erwachsene nicht, größer, erfolgreicher, glücklicher zu werden, als ihre Eltern.

„Junge, bleib auf dem Teppich“ oder „Was glaubst du eigentlich, wer du bist?“ sind Sätze, die die Kinderseele eines mutigen, lebendigen Jungen oder Mädchen ganz schön entmutigen können.

Die Folgen? 

Zu viele Selbstzweifel. Zu viel übernommene Verurteilung, genährt von Scham, Schuldgefühlen, Angst. Noch mehr „Ich will so gerne, aber traue mich nicht“ statt „Ich mach das jetzt einfach.“ Oder noch schlimmer: „Ich weiß gar nicht, was ich will,“ weil man dir abtrainiert hat, dem zu vertrauen, was Du fühlst. 

Zu wenig Abgrenzung. Zu wenig Selbstakzeptanz.

Solange du nicht wahrnimmst, was deine Wahrheit ist, bist du getrennt davon. Was du dann lebst, sind Erwartungen. Genährt wovon? Von Pflichtgefühl. Von Schuldgefühlen und der Mangel an Selbstbewusstsein. Du machst dich klein, nimmst dich zurück, sagst „Ja“ wo du „Nein“ meinst. Du wirst dir selbst fremd.

Sämtliche Beziehungen deines Lebens, vor allem deine Partnerschaft, nehmen auf Dauer die Farbe dieser Gefühle an. Unbewusst lenkst du dein „Schiff“ immer in Richtung dieser Erfahrungen.

Wie lange?

Bis du sie dir bewusst machst und sie auflöst, denn…

deine Seele führt dich so lange an den gleichen Schmerz, bis du ihn heilst.

Möchtest du das jetzt tun? Dann helfe ich dir dabei. In meinem neuen online –  Coaching „Ablösung von der Ursprungsfamilie.“

Hallo, ich bin Erna.

Ich bin nicht erst seit 30 Jahren in der psychosozialen Arbeit tätig, sondern eigentlich mein ganzes Leben. Schon als Teenager habe ich mit Nachbarskindern oder Mitschüler*innen deren Probleme gelöst. Aufgewachsen bin ich als 8. von 9 Kindern in einer Großfamilie. Das prägt natürlich. Zuallererst lernst du, dich anzupassen. Dann musst du lernen, dich wieder abzugrenzen, um dich nicht selbst zu verlieren. Keine leichte Aufgabe. 

Während meines Studiums als Sozialpädagogin, der Fortbildungen im systemischen Coaching und Familienaufstellungen wurde mir der Einfluss familiärer Prägungen immer bewusster. 

Heute weiß ich: Wer sich nicht davon löst, bleibt in allen Situationen seines persönlichen und beruflichen Lebens in der Kinderseele stecken und verhält sich auch so. 

Wer es schafft, sich mit Liebe und Verständnis abzulösen, kommt mehr und mehr in der Erwachsenenseele an. Und ist frei. Frei zu wählen, was richtig für dich ist. Heute kann ich von mir behaupten, dass ich mich von den Verstrickungen meiner Kindheit gelöst habe. 

So habe ich schon unzähligen Menschen in Einzelberatungen, auf Vorträgen, als Autorin und in den sozialen Medien geholfen, frei von negativen Belastungen ihren eigenen Weg zu gehen. Sie haben aufgehört, sich zu verbiegen, sich klein zu machen. Sie leben jetzt ihre Grundwerte und Bedürfnisse. Sie können sich abgrenzen und Nein sagen.

Sie stehen auf. Sie stehen zu sich. Sie sind frei.

Und jetzt helfe ich DIR – Wenn du willst.

In meinem neuen Online-Kurs: Ablösung von der Ursprungsfamilie

Willst du wissen, wie du mit deinen Eltern Frieden schließt – auch wenn du keinen Kontakt mehr zu ihnen hast oder sie längst tot sind?

Und wie du vermeidest, die gleichen „Fehler“ zu machen wie sie?

Willst du lernen, „Nein“ zu sagen und dich dabei gut zu fühlen?

Und wie du dich auf Familienfeiern wohl fühlst, auch wenn dir alles gegen den Strich geht?

Interessiert es dich, wie deine Geschwisterposition dein gesamtes Leben beeinflusst?

Willst du verstehen, warum deine Eltern dir nie die Akzeptanz geben konnten, die du dir gewünscht hättest?

Und was du tun kannst, wenn du dich allein und entwurzelt fühlst und dich abgewendet hast, weil du die Heuchelei/Scheinheiligkeit in der Familie nicht mehr ertragen konntest?

Willst du deine Selbstliebe stärken?

Und wissen, warum das nichts ist, was du einmal tust, sondern jeden einzelnen Tag bewusster, freudiger und besser?

Und wie du dich erfolgreich abgrenzen kannst?

Bist du bereit, damit aufzuhören, immer für andere da zu sein?

Und erleben, was Selbstfürsorge für dich tun kann?

Möchtest du lernen, zu empfangen, statt immer kämpfen zu müssen?

Und aufhören, dich klein zu machen?

Willst du wissen, welche Geheimaufträge du dir gegeben hast und wie du sie auflöst?

Und wie du es schaffst, dich emotional nicht mehr erpressen zu lassen?

Interessiert es dich, wie du nicht mehr automatisch anspringst, noch bevor jemand überhaupt um Hilfe bittet?

Und wie du stattdessen bei dir bleibst?

Hast du die Nase voll davon,
den emotionalen Rollstuhl für andere zu schieben?
 

Prima, dann lass uns das gemeinsam tun!

In meinem neuen 4 Wochen Online-Retreat „Ablösung von der Ursprungsfamilie.“
Hier gebe ich dir hochwirksame Werkzeuge weiter, die ich sonst nur für mich und im Einzelcoaching anwende. 

Profitiere von:

    • 4 live – Calls mit Erna Hüls
    • Antworten auf deine persönlichen Fragen
    • Input zum Thema Loslassen, Familienstrukturen, Blockaden lösen
    • Meditationen, Affirmationen
    • Mindset – Übungen aus dem systemischen Coaching
    • Aufzeichnungen zum immer wieder anhören und genießen.

    Erlebe vier Calls, in denen wir uns im YouTube – Livestream treffen, du deine Fragen stellen und von der einzigartigen Energie mit Erna Hüls und den anderen Teilnehmer*innen profitierest.

    TERMINE

    Call 1: Do., 10.11.2022

    Call 2: Do., 17.11.2022

    Call 3: Do., 24.11.2022

    Call 4: Do., 01.12.2022

    Uhrzeit: 19:30 Uhr

    Dauer: ca. 1 – 1,5 Std.

    Zugang: YouTube – Livestream 

    Aufzeichnung: Ja und die Aufzeichnungen stehen dir für 6 Monate zur Verfügung zum immer wieder Anschauen und Geniessen.

    Invest: 290,- € 

    Für ein glückliches Leben in Freiheit und Selbstbestimmung.