“100 Worte, die den Verstand beeindrucken, wirken nicht so tief wie ein einziges Wort, das das Herz berührt.”

THYDE MONNIER, franz. Schriftsteller

Die Weiterbildungslandschaft wandelt sich. Es geht nicht mehr ausschließlich um Wissensvermittlung. Vielmehr geht es um die Entwicklung eines neuen Bewusstseins. Dieses neue Bewusstsein muss authentisch, verständlich, unterhaltsam und begeisternd vermittelt werden. Dazu lade ich Sie herzlich ein.

Dauer der Vorträge:
60 Min. bzw. je nach Absprache
Honorar auf Anfrage

Vortrag 1:
Wer loslässt, hat beide Hände frei
Wie die Lebensqualität steigt, wenn wir uns auf die wesentlichen Rollen im Leben besinnen.

Vortrag 2:
Erfolg beginnt im Kopf. Misserfolg auch!
Mit der richtigen Einstellung zum persönlichen und beruflichen Erfolg.

Vortrag 3:
Du kannst, was du willst!
Der Weg, selbstbewusst und motiviert eigene Ziele zu verwirklichen.

Vortrag 4:
Mit den eigenen Karten spielen
“Wäre ich doch wie Anne…,” “Könnte ich so gut verhandeln wie Klaus…,” oder “Wenn ich so aussehen würde wie Stefanie…,” hat bestimmt jede/r schon einmal bei sich gedacht.

Wer loslässt, hat beide Hände frei

Wie die Lebensqualität steigt, wenn wir uns auf die wesentlichen Rollen im Leben besinnen.

Immer wieder stehen besonders leistungsorientierte und engagierte Männer und Frauen vor der Herausforderung, die von ihnen erwarteten Rollen als Partner/in, Mutter/Vater, Chefin/Chef, Nachbar/in, Tochter/Sohn, Kollege/in oder Freund/in unter einen Hut zu bringen. Sie müssen mit ihren Kräften haushalten, um sich nicht zwischen den vielfältigen Ansprüchen selbst zu verlieren. Manchmal bedeutet das, sich von “alten Hüten” zu verabschieden nach dem Motto “Wer loslässt, hat beide Hände frei.” (chin. Weisheit)

Erleben Sie in diesem Vortrag wertvolle Inhalte für mehr Balance in Beruf und Privatleben. Sie erhalten eine wirksame Anleitung, selbstbewusst “Nein” zu sagen und mehr Zeit für das Wesentliche in Ihrem Leben zu haben.

Die Top-Themen aus dem Inhalt:

  • So fallen Sie nicht aus dem Gleichgewicht!
  • Erkennen Sie, welche Rollen Sie spielen.
  • Wie trennen Sie sich von „alten Hüten“ und gewinnen Zeit?
  • Ein Satz, der Sie sofort entspannt.
  • Was ist Zeitdiebstahl und wer sind die „Räuber“?
  • Die 4-Schritte-Strategie, Nein zu sagen.
  • u.v.m.

Für mehr Balance und persönliche Freiheit

Menü